Beiträge in der Kategorie Fashion

Peter Lindbergh hat mal wieder den Auslöser gedrückt

Peter Lindbergh Vogue Paris

Für die neue Ausgabe der französischen Vogue hat Peter Lindbergh mal wieder ein paar der angesagtesten Models (z.B. Sasha Pivovarova, Natasha Poly, Doutzen Kroes, Lily Donaldson, Catherine McNeil) abgelichtet. Mehr Fotos davon gibt es hier. – (via)

neue Mode Trendsetter-Community

Kolibri Trendsetter Community

Aus einer Pressemeldung

KolibriShop.com, der Anbieter für Streetwear im Internet, launcht eine eigene Style-Community. Der Austausch über Mode und Trends steht dabei ebenso im Vordergrund wie die Präsentation individueller Styles. Einfallsreichtum und ein gutes Gespür für neue Trends sowie angesagte Outfits sind von den Usern gefragt, denn hier kann sich jeder als Hobby-Stylist versuchen.

Das Besondere an der Kolibri-Community: Statt mit persönlichen Daten und Partyfotos stellen sich die Mitglieder über ihre eigenen Modetrends dar. Dazu laden sie Fotos ihres neuesten Outfits oder der Lieblingsklamotten auf die Webseite und präsentieren sie den anderen Modebegeisterten. Welches Outfit sich für welche Gelegenheiten eignet, welche Kombinationen gerade angesagt sind und was man in diesem Sommer unbedingt tragen muss, können Fashion Victims nun in der eigenen Plattform www.deinestyles.de klären.

Out Now – Verve-Magazine No.7

Die neue Ausgabe des Verve-Magazines ist draussen. Verve ist ein Online-Streetfashion-Fotografie-Internet Art Magazin. So oder zumindest so ähnlich. Ach ja, und das Teil ist sehr Bildlastig, oder besser gesagt, es gibt nur Bilder/Fotos zu sehen. Macht aber nichts, denn hübsch anzuschauen sind diese allemal.

Und jetzt ab zum Verve-Magazine.

A Better Tomorrow/De:Bug T-Shirt Design Contest

abt de:bug t-shirt design contest

“Elektronik, Musik, Digital, unser Leben wird immer schneller” – so lautet das Thema des T-Shirt-Design-Contest von A Better Tomorrow und De:Bug dem Magazin für elektronische Lebensaspekte, Musik, Medien, Kultur und Selbstbeherrschung.

Gestalte das neue T-Shirt der De:Bug und mache fette Beute.

mehr Infos und Teilnahmezeugs

Canon ProFashional Photo Award 2008


2. Preis 2007: Thomas Marek, Hamburg »Fashion Victim Living Room 2 «

Dieser Wettbewerb der Fotografen ist der wichtigste für professionelle Modefotografie in Deutschland und hat sich in den fünf Jahren seines Bestehens zum Trendsetter des Genres entwickelt. Die Sieger erhalten neben wertvollen Preisen in diesem Jahr – durch die Kooperation zwischen Canon und den Igedo Fashion Fairs Düsseldorf – eine einzigartige Plattform, um ihre Bilder in der Welt der Mode zu präsentieren.
Der CANON ProFashional Photo Award zeichnet sich dadurch aus, dass er ein völlig freies Forum bietet. Mode wird bei diesem Wettbewerb als bewusst weit gefaßter Begriff definert. Von der Designer-Creation bis hin zu allen Phänomenen von Streetfashion und fantasievollster Experimente der Modeinszenierung wird gezeigt, was neu und sehenswert ist. Wie die prämierten Fotografien zeigen, haben die Möglichkeiten digitaler Techniken sichtbar die kreativen Spielräume erweitert.

Read more

Almost Naked – limitiertes T-Shirt

almost naked limited t-shirt

Die Idee mit diesen limitierten Nummernshirts ist ja nicht wirklich neu und für 25,- Euro kann ich mir so ein Teil im Druckshop um die Ecke auch selbst bedrucken lassen, trotzdem sterben diese Angebote nicht aus. Naja, fast eine viertel Million Euro Umsatz mit 9999 verkauften Shirts sind ja auch ein netter Anreiz. Wenn ich mir allerdings die Anzahl der verkauften Nummern ansehe, wird das noch ein wenig dauern. Ich würde mal sagen, dass wird so schnell nichts mit der fetten Kohle. Die Nummer ist durch.

http://www.almostnaked.nl/